Ökologische Verbesserung der Dinkel, Heek

Ökologische Verbesserung der Dinkel, Heek

In Heek hat unser Team die ökologische Verbesserung der Gewässerstruktur der Dinkel zwischen Stationierung 66+530 – 66+100 und 67+300 vorgenommen. Dabei wurde dem lange Zeit in einem geraden Kanal geführten Gewässer wieder ein natürliches Flussbett geschaffen. Die Fotos stammen aus dem trockenen Sommer 2018, zeigen aber sehr gut den neuen Flusslauf. Aufgaben unseres Teams waren:

Erd- und Wasserbauarbeiten
Pflanzarbeiten
Bodeneinbau
Herrichten der Geländeoberfläche

Auftraggeber: Wasser- und Bodenverband Averbeck 2
Bauzeit: 09/16 - 03/17
Bausumme: 15.320 Euro  

Sie erreichen uns telefonisch unter der 02862 / 9092 - 0, optional können Sie aber gerne auch unser Kontaktformular verwenden.

Kontakt

Kontakt